„Sperlhofrevival“

Kurzfristig fanden sich doch 4 Paddler für das „Sperlhofrevival“ im Gebiet um die Steyr. Gute Wasserstände sorgten für einige Befahrungen (2x Teichl von KW-Teichl bis Mündung in die Steyr, 2x Steyr ab Stromboding bis GH Steyrbrücke, 1x Steyr von Dietlgut bis GH Steyrbrücke, 1x Krumme Steyr und 1x Steyr von Klaus nach Argonitz).

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.